Luzifer und gefallene Engel !

 

Die gefallenen Engel, allen voran Luzifer, waren grosse Mitschöpfer dieser Realität.

 

Sie wurden von der Ersten Quelle in Zusammenarbeit mit der Zentralrasse schon so gut wie perfekt erschaffen, doch sie sahen ihre grossartigen Schöpfungen und wurden über­heblich.

 

Diese Wesen glaubten, über genug Macht zu verfügen, um ihre eigene Schöp­fung hervorzubringen, unabhängig von der Ersten Quelle.

 

Sie blickten mit Neid auf die sich entwickelnden, beseelten Wesenheiten, die auf dem Aufstiegsweg waren, weshalb Luzifer und andere Engel entschieden, sich von diesem System freizumachen.

 

Die nun folgende Luzifer-Rebellion stellte alles auf den Kopf:

 

In der Verblendung, die Schöpfung der Ersten Quelle imitieren zu können, sahen sie sich selbst als Götter und wollten Wel­ten innerhalb der materiellen Illusion erschaffen, die eigenständig existieren sollten.

 

Aus der I AM Bewegung USA ist mir schon 1997 mitgeteilt worden, dass Luzifer seine alle 2000 Jahre ihm gewährte letzte Amnestie 1977 angenommen hat und zurück ins Licht gewechselt hat. Darum sind seine Boden-Truppen nun ohne Führung. Siehe dazu mein Video: "vom Luziferischen zum Spirituellen Geldsystem"  2019 Anm. HJK

 

Darum werden diese "Freimaurer-Illuminaten" als Finanz-Elite bezeichnet, mit Ihren Massenmedien der Lüge, nun durch die "Trump-Allianz" besiegt und von der Erde vertrieben. Das kann noch das ganze Jahr 2020 dauern, aber der Sieg ist uns sicher. 

 

Download
Die erste richtige Erklärung zur Entstehung LUZIFERS und seines Programmes auf Erden mit seinen Gefallenen Engeln.
Diese PDF Beschreibung aus dem Kapitel 21 des Buches "Man in Black" entspricht der I AM Lehre der Weissen Bruderschaft - deren Mitglied ich war in der Schweiz von 1991-1997. Das Wissen daraus, insbesondere von deren langjährigen Mitglied "Hans-Gretler" konnte ich in meinem Video "Vom Luziferischen zum Spirituellen Geldsystem" dokumentieren. HJK
Luzifer und gefallene Engel, Quantencomp
Adobe Acrobat Dokument 2.3 MB